Über uns

Der CVJM Landesverband Oldenburg e.V. versteht sich als regionaler Dachverband für die selbständigen CVJM Ortsvereine im Gebiet der Ev.-Luth. Landeskirche Oldenburg.
Geleitet wird er durch einen ehrenamtlichen Vorstand, der durch den hauptamtlichen Landessekretär unterstützt wird.

v.l.n.r.: Holger Gierveld, Friedemann Hönsch, Olav Rothauscher, Sabrina Renken, Marco Spott, Siska Stiller, Eckhard Petreins

Zur Zeit sind das folgende Personen:
Olav Rothauscher (Vorsitzender), Eckhard Petreins (stellvertr. Vorsitzender), Holger Gierveld (Kassenwart), Siska Stiller (Beisitzerin), Sabrina Renken (Beisitzerin) und Friedemann Hönsch (Landessekretär).

Die Aufgaben des Landesverbandes sind:

  • Begleitung und Beratung der Ortsvereine (Vorstand, Mitarbeitende)
  • Beratung und Begleitung in seelsorgerlichen Fragen
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung von ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Öffentlichkeitsarbeit und Informationsweitergabe
  • Mitarbeit im CVJM Norddeutschland und im CVJM Gesamtverband
  • Interessenvertretung gegenüber verbandlichen, kirchlichen und politischen Gremien

Über den CVJM Norddeutschland e.V. ist der Landesverband Oldenburg Mitglied im CVJM Gesamtverband e.V. als deutschem Dachverband.


Die Grundlage aller CVJM-Arbeit
ist seit 1855 die so genannte „Pariser Basis“

„Die Christlichen Vereine Junger Menschen haben den Zweck, solche jungen Menschen miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Menschen auszubreiten. Keine an sich noch so wichtigen Meinungsverschiedenheiten über Angelegenheiten, die diesem Zweck fremd sind, sollten die Eintracht geschwisterlicher Beziehungen unter den nationalen Mitgliedsverbänden des Weltbundes stören.“ (Paris, 1855)

Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM.

Die „Pariser Basis“ gilt heute im CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V. für die Arbeit mit allen jungen Menschen.